Zur Startseite

...zur Durchführung von Musikunterricht in der Eigelsteintorburg, allgemeinbildenden Schulen und Zweigstellen

Stand: 26.10.2020

 

Mindestabstände

  • 1,5 m Mindestabstand zwischen den Teilnehmern
  • 2 m Mindestabstand bei Sänger*innen und Blasinstrumenten

 

Wo dieser Mindestabstand nicht einzuhalten ist muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden bzw. muss die Gruppengröße den Räumlichkeiten angepasst werden.

 

allgemeine Verhaltensregeln

  • Händewaschen (mind. 20 Sekunden) vor und nach dem Unterricht
  • Bei Erkrankung zu Hause bleiben
  • Regelmäßiges, gründliches Lüften der Räumlichkeiten (mindestens alle 30 Minuten)
  • Es wird auf dem eigenen Instrument musiziert (außer Klavier, Schlagzeug und Gitarre)
  • Schlagzeug: es werden die eigenen Sticks benutzt
  • Desinfektion der Gitarren, Klaviatur und anderer Kontaktflächen (Türklinken und benutzte Möbel) mit Desinfektionstüchern oder Desinfektionsspray übernimmt nach jedem Schüler der/die Dozent*in.

 

Zugangskontrolle / Dokumentation

Sofern minderjährige Teilnehmer von den Erziehungs- oder Abholberechtigten gebracht und abgeholt werden, warten diese vor dem Gebäudeeingang und werden dort von den Dozierenden abgeholt und nach Beendigung wieder dorthin gebracht.

Beim Zugang (insbesondere Treppenhäuser, Gänge) zu den Unterrichtsräumen in der Eigelsteintorburg und den Zweigstellen muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Der Dozent dokumentiert Datum, Unterrichtszeit, Unterrichtsort sowie die anwesenden Personen schriftlich, um im etwaigen Infektionsfall eine Rückverfolgbarkeit gewährleisten zu können.