Zur Startseite

Indische Percussion

auf Anfrage Percussiongruppe

Der Kurs hat zum Ziel, interessierte Percussionisten – Anfänger und Fortgeschrittene – in das Spiel der Tabla Trommel und in indische Rhythmen einzuführen.

Die dafür nötige TablaSprache erlernen die Teilnehmer zunächst in Form der so genannten Tabla-Silben, um sie dann auf der populärsten indischen Handtrommel, der Tabla, umzusetzen.

Kontakt
Eigelsteintorburg siehe Unten indische Musik Anfänger, Leicht Fortgeschrittene, Fortgeschrittene

Raimund Engelhardt

Weiterführende Informationen

siehe Instrumentalunterricht und Instrumental-Gruppenunterricht (2 - 3 Teilnehmer)

Angebotsabschnitte

  • 1. Trimester: 07.01.-26.03.2020
  • 2. Trimester: 12.04.-02.07.2020
  • 3. Trimester: 18.08.-23.12.2020

36 Termine pro Jahr

Unterrichtsfreie Zeiten richten sich nach den Schulferien

siehe "allgemeine Teilnahmebedingungen"

Ort: Eigelsteintorburg, Stadtteile

Zahlung: Die jeweilige Trimestergebühr wird in monatlichen Raten abgebucht

Kündigung: schriftlich vier Wochen vor Trimesterende

Percussion

Weltweit haben sich in den Kulturen der Völker sehr unterschiedliche Arten von Percussioninstrumenten mit äußerst differenzierten Ausdrucksformen und Spielweisen entwickelt. Längst haben in Europa die vielfältigen Formen der Percussionmusik Einzug gehalten, und auch in Köln ist eine lebendige Szene für Weltmusik entstanden.

Inhalte

  • Rhythmus

  • Weltmusik

  • Indische Musik

  • Tabla

Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Wir beraten Sie gerne, welches unserer Ensemble- & Bandangebote am besten zu Ihnen passt.

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen persönlich oder per Mail.