Diese Seite drucken

YoungsterBand

A Youngsterband 186Im Grundschulalter besitzen Kinder bereits intensive Hörerfahrung in Populärer Musik. Vor diesem Hintergrund ermöglicht die an der Jazzhausschule entwickelte YoungsterBand-Konzeption Kindern über das Singen und Spielen groovender Songs einen zeitgemäßen und auf ihre Erlebniswelt bezogenen Zugang zu musikalisch-künstlerischem Ausdruck. 

Zentrale Erlebnis-, Erfahrungs- und Lernbereiche der YoungsterBand sind Sprache/Stimme, elementares Instrumentalspiel auf den klassischen Bandinstrumenten – Schlagzeug, Bass, Gitarre und Klavier – sowie Bewegung, Hören von Musik, Improvisation/Komposition und Visualisierung von Musik. Dieser multimediale Ansatz ermöglicht es, Kinder ohne Vorkenntnisse in kleinen Schritten in die Formen Populärer Musik (Groove/Rhythmik, Harmonik, Melodik, Form, Stilistik…) über den Weg der BandPraxis einzuführen.

Die Kinder beginnen im Idealfall im ­ersten Schuljahr mit der YoungsterBand und spielen dann bis zum ­vierten Schuljahr in ihrer Gruppe. Ein Quereinstieg ist jedoch jederzeit möglich.
Jedes Kind hat Gelegenheit, auf jedem der klassischen Bandinstrumente elementare Spieltechniken zu erlernen. Je nach Zusammensetzung der Gruppe geschieht dies im 1. und 2. Schuljahr noch mehr oder weniger spielerisch in Verbindung mit Bewegung und darstellendem Spiel. Im 3. und 4. Schuljahr wird die Musik der Entwicklung der Kinder entsprechend »cooler«. Die Bands erarbeiten sich ein Repertoire an Songs, Ever­greens aus Rock, Pop und Jazz. Dabei sind Kreativität und Phantasie gefragt: Die Kinder improvisieren, gestalten und entwickeln ihre eigene Musik.

Leitun


Julian Adler
Reza Askari-Motlagh
Sebastian Ellerich
Kurt Fuhrmann
Anke Hein
Florian Herzog
Luca Hohmann
Lukas Keller
Nick Klapproth
Rainer Linke
Lennart Michaelis
Sonja Mross
Thorsten Neubert
Torben Schug
Martin Sladek
Wolfgang Springob

Ort Eigelsteintorburg, Klettenberg, Südstadt, Neu-Ehrenfeld, Sülz, Lindenthal, Niehl
Zeit 55 Min. pro Woche
Gebühr

1. Halbjahr, 20 Termine, 220 € [erm. 187 €], zahlbar in 2 Raten à 110 € [erm. 93,50 €]
2. Halbjahr, 16 Termine, 176 € [erm. 150 €], zahlbar in 2 Raten à 88 € [erm. 75 €]