Zur Startseite
Aljoscha Ristow

Aljoscha Ristow

Unterrichtsschwerpunkte

Vorstudium Jazz, Musiktheorie Tonsatz

Musikalischer Schwerpunkt

Klassik

Musikalischer Werdegang

Aljoscha Ristow studiert Tonsatz/Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und am Conservatorium van Amsterdam. Geboren im Jahr 1995 und aufgewachsen in Bremen, begann er im Alter von acht Jahren mit dem Komponieren. Bald darauf nahm er Kompositionsunterricht, unter anderem als Jungstudent an der Hochschule für Künste Bremen. Im Jahr 2013 wurde er mit seiner Komposition Continuo für Violoncello und Klavier als Preisträger des Bundeswettbewerbs Jugend komponiert ausgezeichnet. Seine Kompositionen wurden von renommierten Ensembles aufgeführt, unter anderem vom Nomos Quartett, dem Jungen Kammerchor Köln, sowie von Solisten der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen.