Zur Startseite

The Kids are Alright - Potenziale populärer Musik im JeKits-Unterricht

Sa, 10.12.2022, 10:00-17:00 Uhr

Ziel dieser Fortbildung ist, mit den Teilnehmenden die Potentiale von Pop auszuloten, praktisch zu erfahren und für den JeKits-Unterricht nutzbar zu machen.

Als landesweites Programm zur musikalisch-praktischen Bildung im Grundschulalter erfordert das JeKits-Programm von den Lehrenden Kompetenzen, die über den üblichen Instrumentalunterricht hinausgehen. Die Gruppengrößen, die Instrumentenanzahl, die niederschwellige Unterrichtspraxis – all das sind Strukturen, mit denen sich JeKits-Lehrkräfte auseinandersetzen müssen. Gleichzeitig gilt es, den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, Musik zum Klingen zu bringen, kreativ zu arbeiten.

Diese beiden Aspekte müssen nicht im Widerspruch zueinander stehen, denn sie lassen sich produktiv nutzen. Der Zugang über popmusikalische Praxis kann dabei viele Türen öffnen.

Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Eine Fortbildung im Rahmen des Musikschulnetzwerks "JIP" (Jazz, Improvisation, Pop). Die Teilnahme ist für Dozierende der Netzwerkmusikschulen kostenfrei.

JeKits-Lehrkräfte können beim Landesverband der Musikschulen in NRW einen Antrag auf Kostenübernahme stellen.

Zum Antrag

Kontakt Anmeldung
Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl Anmeldung bis Freitag, 25. November 2022 40 € (für Dozierende der JIP-Musikschulen kostenfrei) Musiker*innen, Musikpädagog*innen, Instrumentalpädagog*innen, Musikstudent*innen, Lehrer*innen

Inhalte

  • Schlüsselelemente und Haltungen popmusikalischer Praxis

  • Songwriting, Repertoire, Beat, Groove, Spielen ohne Noten, Improvisation, Loops und typische Harmonien, Sprache, Ausdruck und Texte

  • Praktische Beispiele, daraus ableitendend: Vor- und Erstellung von pädagogischem Material

  • Erfahrungsaustausch und Entwicklung von Gelingensbedingungen

Niklas Stade

Studium an der HfMT Köln und der Universität zu Köln (Musik und Germanistik)

Schlagzeuger der Indierock-Band „Neufundland“

Veröffentlichungen und Touren im deutschsprachigen Raum

Studio-Schlagzeuger

Dozent an der Offenen Jazz Haus Schule