Zur Startseite

TeenJazz

Sonntag 15:30-18:00
  • max. 8 Teilnehmende
  • 11 - 17 Jahre

TeenJazz versteht sich als Förderprojekt für junge Musiker*innen, die sich mit dem repertoire und den kreativen Prozessen der Improvisation und des Jazz vertraut machen möchten.

An 16 Sonntagen im Veranstaltungsjahr 2020 machen sich Teilnehmer mit dem Repertoire und den kreativen Prozessen der Improvisation und des Jazz vertraut. »TeenJazz« versteht sich als Förderprojekt für junge Musiker, die intensiv in die Musik eintauchen möchten, die neugierig auf für sie noch neue musikalische Ausdrucksformen sind und für die eine berufliche Zukunft im Bereich der Musik vorstellbar erscheint.

Das Büro der Jazzhausschule informiert Sie gerne zu freien Plätzen.

Termine:

Studienjahr 2022

Kurs 1:

16.01.2022
30.01.2022
13.02.2022
06.03.2022

Kurs 2:

27.03.2022
10.04.2022
24.04.2022
08.05.2022

Kurs 3:

28.08.2022
04.09.2022
18.09.2022
02.10.2022

Kurs 4:

23.10.2022
06.11.2022
20.11.2022
04.12.2022

Gefördert durch:

Ministerium für Kultur und Wissenschaft
Kontakt
Eigelsteintorburg siehe Unten Jazz Leicht Fortgeschrittene, Fortgeschrittene

Oliver Rehmann

Preisträger „Jugend jazzt“, Studium am Conservatorium van Amsterdam, Biberacher Jazzpreis 2008, Konzerte und Produktionen mit u.a. Julian & Roman Wasserfuhr, KOi Trio, Anne Hartkamp Quartett, Sebastian Gille, Rainer Böhm, Matthias Bergmann, Hubert Nuss, Duisburger Philharmoniker, Riccardo del Fra, WDR Rundfunkorchester, Gastspiele u.a. in Russland, Südafrika, Italien, Frankreich, Benelux, Novi Sad Jazz Festival, Jazzfestival Viersen, Rheingau Musikfestival, Audi Jazz Festival Köln, Rivertone Jazzfestival Straubing, Jazzwoche Burghausen, Düsseldorfer Jazzrally, Jazzfest Gronau, Jazz goes Föhr, Jazzfestival Münster.

Weiterführende Informationen

5 - 8 Teilnehmende 11 - 17 Jahre

Termin: 4 Kurse à 4 Termine • sonntags 15:30 - 18:00

Ort: Eigelsteintorburg

74€ pro Kurs [35€ pro Kurs für Teilnehmende der Jazzhausschule]

Musikförderfonds

Der Musikförderfonds der Offenen JazzHaus Schule ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien die Teilnahme an den gebührenpflichtigen Angeboten der Offenen JazzHaus Schule. Flexible »Förderstipendien« ermöglichen es, das Entgelt für die Teilnahme an diesen Angeboten ganz oder teilweise zu erlassen.

mehr Informationen

Die Anmeldung erfolgt jeweils für einen Kurs à 4 Termine und verlängert sich automatisch um einen weiteren Kurs. Kündigungsfrist ist der letzte Termin eines Kurses für den jeweils folgenden Kurs.

Der Dozent behält sich eventuelle Terminänderungen vor.

Das Büro der Jazzhausschule informiert Sie gerne zu freien Plätzen.

Inhalte

  • Improvisation

  • Kennenlernen des Jazz Repertoires

  • neue musikalische Ausdrucksformen

Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Wir beraten Sie gerne, welches unserer Ensemble- & Bandangebote am besten zu Ihnen passt.

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen persönlich oder per Mail.