Zur Startseite

Mit innovativen Arbeitsansätzen etablierte sich die Jazzhausschule 1980 als freies Zentrum für Improvisierte und Populäre Musik in Köln und erlangte aufgrund konzeptioneller Arbeit bundesweite Beachtung. Mit ca. 200 Dozenten konzipiert und organisiert die Jazzhausschule heute: Ensemble- und Instrumentalunterricht, musik- und kulturpädagogische Projekte, Konzert- und Präsentationsveranstaltungen sowie Aus- und Fortbildung. Über die Mitgliedschaft im DPWV und der Landesarbeitsgemeinschaft Musik NRW ist die Jazzhausschule als gemeinnütziger Verein und anerkannter Jugendhilfeträger in regionale und überregionale Strukturen eingebunden.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Initiativbewerbungen

Die Offene Jazz Haus Schule ist immer interessiert an Initiativbewerbungen von engagierten Dozentinnen und Dozenten. Erwünscht sind eine Hochschulausbildung oder anderweitig erworbene gleichwertige Qualifikationen, sowohl künstlerische als auch musikpädagogische Kompetenzen sowie aktive künstlerische Praxis. Unseren Dozierenden bieten wir regelmäßig Fortbildungen an.

Senden Sie bei Interesse Ihre Unterlagen bitte an:

Offene Jazz Haus Schule e.V.
Eigelsteintorburg
50668 Köln

aktuelle Stellenangebote

Wir suchen Klavierdozent*innen auf Honorarbasis für den Musikschulbereich.

Die Offene Jazz Haus Schule bietet eine grundständige, langfristig angelegte Instrumentalausbildung auf allen gängigen Instrumentalfächern der Improvisierten und Populären Musik. Dabei stellen sich unsere Dozent*innen auf die individuellen Interessen und Wünsche, Fähigkeiten und Begabungen ihrer Schüler*innen ein. Die im Unterricht behandelten musikalischen Inhalte werden durch die Vorlieben unserer Teilnehmer*innen wesentlich mitbestimmt. Stilistisch kann die Musik daher im Instrumentalunterricht sehr unterschiedlich sein und z. B. von Pop über Jazz und Rock bis zur "klassischen" Musik reichen. Improvisation ist ein zentrales Element in der musikalischen Praxis unserer Dozent*innen. Je nach Interesse und Begabung der Teilnehmer*innen wird Improvisation daher auch zum Gegenstand des Instrumentalunterrichts.

Aufgaben:

  • Erteilung von Einzel- und Gruppenunterricht im Fach Klavier
  • Austausch mit dem Dozent*innen-Team und der Leitung der Offenen Jazz Haus Schule

Wir suchen Dozent*innen für folgende Termine:

  • Montagnachmittag, Ehrenfeld
  • Donnerstagnachmittag, Eigelsteintorburg
  • Freitagnachmittag, Südstadt    

Wir erwarten:

  • Abschluss eines künstlerischen und/oder pädagogischen Studiengangs im Fach Klavier oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der künstlerisch-pädagogischen Arbeit mit Schüler*innen verschiedenen Alters
  • Bereitschaft zum Austausch mit den anderen Dozent*innen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens Freitag, 28. Januar 2022.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Joscha Oetz, Leiter der Offenen Jazz Haus Schule.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

... auf 450,- € - Basis (€ 11,- pro Stunde) gesucht.


Arbeitszeiten: nach Vereinbarung (samstags, sonntags 6.00 - 9:00 Uhr und wochentags am Vormittag)

Aufgaben

  • Abhängen von Dekorationen
  • Auf- und Abbau von Tischen und Stühlen
  • Kehren der Veranstaltungsräume
  • Reinigen der Theke, Küchengeräte,...
  • Getränkelager auf- und einräumen
  • Bestand nachfüllen


Vorraussetzungen

  • zuverlässig
  • flexibel
  • eigenständiges Arbeiten
  • körperlich belastbar
  • Deutsch in Wort und Schrift

Bitte schriftliche Bewerbung an:

Eigelstein-Torburg e.V.
z.Hd. Felix Winterhoff
Eigelsteintorburg
50668 Köln

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0221-13056528