Zur Startseite

Early Birds

Montag 9:30 - 12:00 Band

Die Jazzband »Early Birds« richtet sich an alle, die den Morgen kreativ nutzen möchten, um gemeinsam Musik zu machen.

Dabei steht der klassische Jazz im Vordergrund – es darf also improvisiert werden! Notenkenntnisse werden bei maßgeschneiderten Arrangements aufgefrischt und vertieft. Unter kompetenter Leitung können Routiniers ihre Erfahrung ausspielen, Newcomer werden behutsam in die Welt des Jazz eingeführt.

Kontakt
Eigelsteintorburg siehe Unten Jazz, Swing Leicht Fortgeschrittene

Kristina Brodersen

Kristina Brodersen, geboren am 08. Oktober 1977 in Saarlouis, begann im Alter von 5 Jahren mit dem klassischen Klavierspiel, mit 13 Jahren wechselte sie zum Saxofon und erhielt unter anderem Unterricht von Peter Decker und Lee Konitz. 1995 und 1996 nahm Sie für jeweils einen Monat Unterricht am Jazzdepartment der "University of New Orleans" (Leitung: Ellis Marsalis). 1995 wurde sie mit dem Jazz-Förderpreis des Dreiländerecks (Saarland-Luxemburg-Rheinland- Pfalz) ausgezeichnet. 1997 begann Sie ihr Jazzstudium in Mainz bei Peter Reiter, welches sie zwei Jahre später in Köln bei Frank Gratkowski und Wolfgang Engstfeld fortsetzte. 2003 ging sie für ein Jahr ans Rhythmisk Konservatorium nach Kopenhagen, wo sie Unterricht bei dem dänischen Saxofonisten Lars Møller hatte. Zurück in Köln beendet sie 2005 ihr Studium. Bereits 1998 war sie Mitbegründerin der Band "The Sidewinders" mit der Sie im Jahr darauf den 1. Preis bei "Jugend jazzt" und den 1. Preis beim Biberacher Jazzwettbewerb gewann. Im Jahr 2000 tourte die Band durch Texas und nahm Ihre erste Platte auf. Kristina spielte im Landesjugendjazzorchester Saarland und Bayern und war von 2000-2003 Mitglied im Bundesjugendjazzorchester, mit dem sie unter der Leitung von Peter Herbolzheimer Konzerte in Deutschland und Russland spielte. Weitere Konzertreisen folgten 2007 mit dem European Movement Orchestra (Leitung: Manfred Schoof) durch Deutschland, Slowenien und Portugal. Mit dem Pianisten Tobias Weindorf gründete sie 2008 das "Brodersen-Weindorf Quartett" mit dem sie bisher 2 CD ́s aufgenommen haben. [...]

Weiterführende Informationen

  • 1. Trimester, 12 Termine: 240€
  • 2. Trimester, 8 Termine: 160€
  • 3. Trimester, 16 Termine: 320€

Musikförderfonds

Der Musikförderfonds der Offenen JazzHaus Schule ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien die Teilnahme an den gebührenpflichtigen Angeboten der Offenen JazzHaus Schule. Flexible »Förderstipendien« ermöglichen es, das Entgelt für die Teilnahme an diesen Angeboten ganz oder teilweise zu erlassen.

mehr Informationen

Angebotsabschnitte

  • 1. Trimester: 10.01. - 08.04.
  • 2. Trimester: 25.04. - 24.06.
  • 3. Trimester: 10.08. - 22.12.

36 Termine pro Jahr

Ort:

Eigelsteintorburg, Stadtteile

Zahlung

Die jeweilige Trimestergebühr wird in monatlichen Raten abgebucht

Kündigung

Schriftlich vier Wochen vor Trimesterende

Unterrichtsfreie Zeiten

Unterrichtsfreie Zeiten richten sich nach den Schulferien

allgemeine Teilnahmebedingungen

Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Wir beraten Sie gerne, welches unserer Ensemble- & Bandangebote am besten zu Ihnen passt.

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen persönlich oder per Mail.