Zur Startseite

Niki Tsatsiki and the Döner Horns

Dienstag 20:00 - 22:30 Band

Niki Tsatsiki and the Döner Horns erforschen nun schon fast zwei Jahrzehnte die unendlichen Weiten des tonalen Universums.

Dabei wollten schon von jeher musiksprachliche Welten im instrumentalen Dialog zusammengebracht werden. Die eigenen musikalischen Vorstellungen und Vorlieben jedes Einzelnen ergaben über Jahre immer neue Programme. Durch neue Bandmitglieder mit neuen Anregungen bleibt die musikalische Arbeit stets ein Abenteuer, fernab von Routine.

Kontakt
Eigelsteintorburg siehe Unten Jazz, Pop Fortgeschrittene

Julian Bossert

Julian Bossert (* 1988 in Pforzheim) ist Saxophonist und Komponist. Das Musikstudium absolvierte er an der Hochschule fur Musik Nurnberg, wo er als Schuler von Prof. Klaus Graf, Hubert Winter und Prof. Steffen Schorn einen personlichen Sound und eine ausdrucksstarke Klangsprache entwickeln konnte. Er erhielt dafur zahlreiche Auszeichnungen wie u.a. 2014 den Hansjorg-Hensler-Jazzpreis, 2013 den 2.Platz des europaischen Jazznachwuchspreises Burghausen und 2011 den 1.Preis des Bruno- Rother-Wettbewerbs. Uber 30 veroffentlichte CDs dokumentieren seine Arbeit mit unterschiedlichsten Ensembles, u.a. Hendrika Entzian+ „Marble“ (Traumton 2020), Jilman Zilman feat. Simon Nabatov „The Loft Recordings“ (2018, GLM), Tristano Unchained „Wild Horses“ (2021).

Sein Album „Julian Bossert Trio – Dead Beat, Bad Deed“ (2019, FLOATmusic) wurde breit rezensiert und von der Kritik positiv aufgenommen: "Das Julian Bossert Trio setzt auf klare, schnorkellose Musik (...) Kein Harmonieinstrument, keine absichtsvolle Komplexitat, keine kalkulierte expressive Grenzuberschreitung steht der kristallenen Purheit dieser musikalischen Begegnung im Weg." Sally-Charell Delin, SR2 Kulturradio

www.julianbossert.com

Weiterführende Informationen

  • 1. Trimester, 12 Termine: 240€
  • 2. Trimester, 8 Termine: 160€
  • 3. Trimester, 16 Termine: 320€

Musikförderfonds

Der Musikförderfonds der Offenen JazzHaus Schule ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien die Teilnahme an den gebührenpflichtigen Angeboten der Offenen JazzHaus Schule. Flexible »Förderstipendien« ermöglichen es, das Entgelt für die Teilnahme an diesen Angeboten ganz oder teilweise zu erlassen.

mehr Informationen

Angebotsabschnitte

  • 1. Trimester: 10.01. - 08.04.
  • 2. Trimester: 25.04. - 24.06.
  • 3. Trimester: 10.08. - 22.12.

36 Termine pro Jahr

Ort:

Eigelsteintorburg, Stadtteile

Zahlung

Die jeweilige Trimestergebühr wird in monatlichen Raten abgebucht

Kündigung

Schriftlich vier Wochen vor Trimesterende

Unterrichtsfreie Zeiten

Unterrichtsfreie Zeiten richten sich nach den Schulferien

allgemeine Teilnahmebedingungen

Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Wir beraten Sie gerne, welches unserer Ensemble- & Bandangebote am besten zu Ihnen passt.

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen persönlich oder per Mail.

Medien